1. Home
  2. /
  3. Stil Landhaus

Die Landhaus-Küche


Landhausküchen werden mit der Zeit immer beliebter und sind somit auch des Öfteren in Haushalten zu finden. Dabei ist dieser sehr beruhigende Stil unter anderem deshalb beliebt, da bei immer mehr Menschen der Wunsch nach einer Flucht aus der Großstadt verbunden mit einer größeren Naturverbundenheit auftritt.

Früher wurden Landhausküchen des öfteren mit dem althergebrachten oder den Großeltern verbunden. Doch mittlerweile hat dieser Stil seine “Renaissance” erfahren und ist durch eine Bandbreite an Facetten wieder auferlebt. Eine Landhausküche ist für all diejenigen ideal, die dem oftmals sehr kalten und minimalistischen Wohn- oder Küchentrends wenig abgewinnen können. Dabei überzeugt sie durch ein besonders behagliches Gefühl, welches durch die natürlichen Materialien, warme Farben und der Liebe zum Detail entsteht. Küchenfronten sind dabei maßgeblich am Erscheinungsbild Landhaus beteiligt. Doch an dieser Stelle existieren ebenfalls unterschiedliche, Stile die dementsprechend mit Ihrem Küchenplaner abzusprechen sind.

Im großen und ganzen zeichnen sich Landhausküchen durch die folgenden Gemeinsamkeiten in der Materialverwendung aus: Holz, Stein, Terrakotta und Korb.

Vorteile


  • Angenehme und beruhigende Atmosphäre
  • Verwendung von natürlichen Materialien

Nachteile


  • Stil passt unter Umständen nicht in jedes Zuhause
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner