1. Home
  2. /
  3. Stil Industrial

Die Industrial-Küche


Eine besondere und immer beliebter werdende Küchenart ist die Industrial-Küche. Wie der Ausdruck Industrial bereits vermuten lässt, werden hierbei Aspekte aus dem Bereich der Industrie in den Stil der Küche integriert. Die teils sehr grob und stark wirkenden Industrieelemente treffen auf besonders behagliche Aspekte der übrigen Küche, die schlussendlich durch bewusst platzierte Schönheitsfehler und Macken aufgelockert, aber auch besonders aufgewertet werden. Somit entsteht ein einzigartiger Industriecharme, der auch als Factory Style bezeichnet wird, welcher der Küche einen unverkennbaren Look verpasst.

Unter Verwendung der richtigen Farben, Möbel und Accessoires entsteht aus kalten industriellen Materialien ein warmes und wohnliches Ambiente.

Besonders auffällig ist der dauerhaft raue Ton, welcher durch die Verwendung diverser als unbrauchbar abgestempelter Materialien und wegen der teilweise ungeplant wirkenden Anordnung, konsequent umgesetzt wird. Metallplatten, in Rost Farbtönen oder große rustikale Lampen werden mit einfachen und gemütlichen Akzenten wie Kissen kombiniert. Zudem werden bei diesem Stil des öfteren bereits ausgediente Materialien verwendet und neu kombiniert.

Küchen im industrial style lassen sich besonders gut mit Elementen aus der Kategorie Vintage kombinieren. Dazu existiert ein weiterer Küchenstil die Vintage Küche. Die zum Teil verschnörkelten und oftmals sehr bunten sowie verspielten Elemente, werden dabei mit den robusten, als auch klaren Elementen der Industrial Küche kombiniert und kreieren dabei einen unverkennbaren Kontrast. Besonders auffällig ist beim Industrial Style die Unvollkommenheit der einzelnen Aspekte und die Einzigartigkeit der Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten.

Vorteile


  • Einzigartiger Stil
  • Sehr warmes und wohnliches Gefühl, trotz des industriellen Charakters
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Nachteile


  • Meistens teuer in der Beschaffung
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner